Anzeige

Mit Rindszunge belegte Brötchen

Mit Rindszunge belegte Brötchen

Weißbrotschnittchen werden mit einem Gemisch von Butter und geriebenem Käse bestrichen. Auf die Brötchen legt man Rindszungenstücke und in die Mitte dieser Stücke je ein aus passiertem Eidotter geformtes Kügelchen.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.