Kräpfelchen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

  1. Eier, Zucker, Margarine und Salz mit dem Rührwendel des RG 5 (DDR-Rührgerät) recht schaumigschlagen.
  2. Die geriebenen Mandeln, das gesiebte Mehl und das in dem Rum aufgelöste Hirschhornsalz unter die Masse arbeiten.
  3. Den Teig auf einem bemehlten Brett etwa 1 cm stark ausrollen und mit einem Likörglas die Kräpfelchen ausstechen.
  4. Im vorbereiteten Fritiergerät in heißem Fett goldbraun ausbacken und mit Puderzucker bestreuen.

Quelle: AKA Electric Werbung, VVB Elektrische Konsumgüter, Abteilung Marktvorbereitung, Leipzig

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen