Kissel aus gedörrten Äpfeln

Zutaten: 80 g gedörrte Äpfel, 100 g Zucker, 35 g Stärkemehl, Saft von 1/4 Zitrone, 3/4 l Wasser.

Die Äpfel werden sorgfältig gewaschen, überbrüht und müssen in einem geschlossenen Gefäß etwa 2 Stunden aufquellen. Danach werden sie in diesem Sud auf kleiner Flamme 30 Minuten gekocht. Dann gießt man alles durch ein Sieb, passiert die Äpfel, gibt sie wieder in den Sud, ebenso den Zucker und den Zitronensaft.
Alles wird wieder zum Kochen gebracht und mit dem angerührten Stärkemehl angedickt.
Der Kissel wird in Portionsschalen gefüllt und kaltgestellt.

Quelle: Süsses, 2. Auflage, Verlag für die Frau, 1984, Leipzig, DDR

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen