Anzeige

Kirschkaltschale

Kirschkaltschale

1/4 kg Kirschen und 1/4 kg Sauerkirschen werden mit ungefähr 1/4 der Kerne in einem Porzellan- oder Steinmörser zerstampft. Der Brei wird mit 1 l Wasser übergossen und etwa 1/4 Stunde langsam gekocht. Die Suppe wird durchs
Sieb passiert, nach Geschmack gezuckert und kaltgestellt. Sie kann in Gläsern serviert werden.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.