Anzeige

Kartoffelknödel

Kartoffelknödel

400 g in Salzwasser gekochte und durchpassierte Kartoffeln werden gesalzen und mit 100 g Mehl, einem Eidotter und dem Schnee dieses Eies vermischt. Eine Semmel wird in kleine Würfel geschnitten und mit 20 g feinen, durchgesiebten Semmelbröseln in Butter geröstet und dann mit der Masse vermischt. Es werden aus diesem Teig Knödel geformt, in Salzwasser ausgekocht und dann mit in Butter gerösteten Semmelbröseln vermischt.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.