Italienische Rouladen

Zutaten

4 dünne Kalbsschnitzel, 1 Teel. Salbei, 4 Scheiben roher Schinken, Pfeffer, Edelsüß-Paprika, 50 g, Tomatenmark, 20 g Margarine, 1/8 l saure Sahne, 1 Eßl. Mehl.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Kalbsschnitzel mit etwas Salbei einreiben und mit den Schinkenscheiben belegen.

Pfeffer, Paprika und Tomatenmark verrühren, auf die Schinkenscheiben streichen.

Die Schnitzel aufrollen und mit Holzspießchen zusammenstecken.

Die Margarine in der Pfanne erhitzen und die Rouladen von allen Seiten anbraten.

Nach 5 Minuten 1 Tasse Wasser zugießen, noch 10 Minuten schmoren lassen.

Sahne und Mehl verrühren, die Soße damit binden.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nochmals mit Salbei und Pfeffer würzen.
.

[Quelle: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.