Heringskartoffeln

Anzeige

Heringskartoffeln

Zutaten

1 kg Pellkartoffeln, 3 gewässerte, von Haut und Gräten befreite Salzheringe, 2 Eßl. Margarine, 1 Teel. kleine Zwiebelwürfel, 2 Eßl. Mehl, 1/2 I Milch, Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika, gehackte Petersilie.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die gekochten Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, die Heringe mit dem Wiegemesser gründlich hacken.

In einer Kasserolle die Margarine zerlassen, darin die Zwiebelwürfel glasig dünsten, das Mehl unterrühren, die heiße Milch zugießen, aufkochen lassen und vom Feuer nehmen.

Erst dann die Kartoffelscheiben und gehackten Heringe untermischen, mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Die Kasserolle nun für 10-15 Min. in die mäßig warme Ofenröhre stellen, damit das Gericht durchzieht.

Es darf nicht mehr aufkochen, da sonst der Hering tranig schmecken würde.

Vor dem Servieren noch einmal abschmecken und mit Petersilie bestreuen.

[Quelle: Lorbeer ist ein Küchenkraut – Sybilles Kochbuch » Verlag für die Frau, Leipzig, 1978]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Forelle MüllerinartForelle Müllerinart Forelle Müllerinart Unter Müllerinart versteht der Fachmann eine ganz bestimmte Zubereitung von Süßwasser- un Seefischen: bemehlen, braten, Petersilie und heiße Butter über den Fisch […]
  • Heringsklößchen in SenfsoßeHeringsklößchen in Senfsoße Heringsklößchen in Senfsoße Zutaten 4 Salzheringe, 4 Brötchen oder 200 g Weißbrot, 300 g gekochte Kartoffeln, 1 Röhrchen Kapern, 1 Ei, 2 Zwiebeln, 1 Bund Petersilie, 75 g Margarine, 3 […]
  • Ardeppelbrei und Brotharich (Kartoffelbrei-Spezialität aus dem Erzgebirge)Ardeppelbrei und Brotharich (Kartoffelbrei-Spezialität aus dem Erzgebirge) Ardeppelbrei und Brotharich (Kartoffelbrei-Spezialität aus dem Erzgebirge) Zutaten 1,5 kg Kartoffeln, 3/4 I Milch, 3 Zwiebeln, 4 bis 6 gebratene Heringe, 75 g Speck, Salz, Muskat, […]
  • LabskausLabskaus Labskaus Böse Zungen sollen behauptet haben, daß der Seemann im Labskaus alles wiederfindet, was er während der letzten Reise verlor. Wie dem auch sei, alten Aufzeichnungen zufolge […]
  • Gekochte Kartoffeln mit SalzheringssoßeGekochte Kartoffeln mit Salzheringssoße Gekochte Kartoffeln mit Salzheringssoße Zutaten 1,2 bis 1,5 kg Kartoffeln, Salz, 2 bis 3 EßI. Butter, 1 Bund Küchenkräuter, 1 Salzhering, 1 Zwiebel, 1/2 Dose Mayonnaise, 2 bis 3 Eßl. […]
  • Ragout fin auf Dresdner ArtRagout fin auf Dresdner Art Ragout fin auf Dresdner Art Zutaten (für 4 Personen) 50 g Margarine, 1 kleine Zwiebel, 20 g Mehl, 1/4 l Milch, Zitronensaft oder Essig, Pfeffer, Salz, Zucker, 4 Eier, 1 Dose Herings- […]
  • Gegrillte TaubenGegrillte Tauben Gegrillte Tauben Zutaten 2 Tauben, 1/2 I Milch, Salz, Pfeffer, 80 g Margarine, 3 Knoblauchzehen, 1 Prise edelsüßer Paprika, Petersilie, etwas Butter. Lob, Kritik, Fragen oder […]
  • HeringsbrötchenHeringsbrötchen Heringsbrötchen Zutaten 2 Salzheringe, 1/4 l Milch, 2 bis 3 Eßlöffel Tomatenmark, 1 1/2 Eßl. Mehl, 3 Eßl. Gurkenwürfel, Toastscheiben, 1 Ei. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen […]
  • Kartoffeln in MilchsoßeKartoffeln in Milchsoße Kartoffeln in Milchsoße Zutaten 1,2 bis 1,5 kg Kartoffeln, Salz, 1 1/2 bis 2 Eßl. Mehl, 2 bis 3 EßI. Margarine, 1/2 bis 3/4 l Milch, 2 Eßl. Butter, Petersilie oder Dill. Lob, […]
  • Gebackene Kartoffeln mit QuarkGebackene Kartoffeln mit Quark Gebackene Kartoffeln mit Quark Zutaten 8 bis 10 mittelgroße Kartoffeln, 250 g Quark, 50 g Butter, etwas Milch, Salz, Petersilie oder Schnittlauch. Lob, Kritik, Fragen oder […]
  • Mecklenburger SchmantschinkenMecklenburger Schmantschinken Mecklenburger Schmantschinken Ein Rezept aus der Gaststätte »Inselkrug« in Zirchow (Insel Usedom) aus dem Jahr 1984. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Aus einem ehemaligen […]
  • Schnitzel HolsteinSchnitzel Holstein Schnitzel Holstein Die Besonderheit dieses Schnitzels liegt nicht in der Verwendung von Kalbfleisch, sondern in der Kombination einer Vorspeise mit einem Hauptgang. Baron Friedrich von […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei