Grahambrot

Anzeige

Grahambrot

Aus 1/2 kg kleiigen, ungesiebten Weizen- und 1/2 kg ebensolchen Roggenmehl wird mit 20 g Hefe, 20 g Salz und lauwarmem Wasser ein Brotteig bereitet und solange geknetet, bis er nicht mehr an den Wänden des Backtroges und an der Hand haften bleibt. Man läßt ihn an einem mäßig warmen Ort eine Stunde lang liegen. Aus dem Teig werden kleinere, längliche Laibe geformt, deren Oberflächen angestochen werden. Man läßt sie im butter bestrichenen Backblech nochmals in die Höhe gehen und bäckt sie dann in einem heißen Backofen oder in der heißen Röhre 2 Stunden lang. Wenn das Brot halbgar ist, wird die Oberfläche mit Wasser bestrichen, damit sie Glanz bekommt. Das Grahambrot kann auch aus Weizenmehl hergestellt werden.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • SandwichtorteSandwichtorte Sandwichtorte Ein runder Roggen- oder Weizenbrotlaib wird mit dem Messer von der Kruste befreit; die Oberfläche schneidet man flach und aus dem Inneren macht man 4-5 tortenblattähnliche […]
  • Grießauflauf, SagoauflaufGrießauflauf, Sagoauflauf Grießauflauf, Sagoauflauf In 8/10 l Milch kocht man etwa 3 Eßlöffel Weizengrieß, bis ein dicker Brei entsteht. Man nimmt ihn vom Feuer, vermischt ihn mit 50 g Butter und läßt den Grieß […]
  • BuchweizenschnitzelBuchweizenschnitzel Buchweizenschnitzel 1/2 l in warmem Wasser vorher gut gewaschene Buchweizengrütze wird in einem 1 Wasser dick und weich gekocht. Wenn das Wasser ganz verkocht ist, läßt man sie erkalten […]
  • Buchweizen-SchmarrenBuchweizen-Schmarren Buchweizen-Schmarren 200 g Buchweizenmehl wird mit 1 l Milch, 3 Eidottern, einer Prise Salz und mit dem Schnee der Eier zu einem Teig gerührt. Diesen läßt man 3/4 Stunden lang ruhen und […]
  • KinderzwiebackKinderzwieback Kinderzwieback 30 g Hefe wird in 1/10 l Milch aufgelöst und mit 100 g feinem Mehl vermischt. Man läßt diesen Teig aufgehen. Jetzt rührt man aus 450 g Mehl, 120 g Zucker, 100 g Butter, 3 […]
  • ZwiebackZwieback Zwieback Aus 1/4 kg Mehl, 60 g Hefe und lauwarmer Milch wird ein Hefeteig zubereitet. Wenn dieser aufgegangen ist, rührt man ihn mit 2-3 Eidottern, 120 g Zucker, 100-120 g Butter, 3/4 […]
  • Salzkäsestangen (zum Bier)Salzkäsestangen (zum Bier) Salzkäsestangen (zum Bier) Aus 40 g Hefe, 4 Stück Würfelzucker und etwas Milch wird ein Hefeteig gerührt. Wenn er schön aufgegangen ist, wird er mit 1 kg Mehl, 50 g Butter, etwas Salz, […]
  • Schwarzbrot (Gebäck)Schwarzbrot (Gebäck) Schwarzbrot (Gebäck) 180 g Zucker werden mit 4 Eiern flaumig verrührt, mit 180 g grobgehackten Nüssen, 50 g geriebener Schokolade, 120 g fein gehacktem Quittenkäse, 140 g Mehl und einer […]
  • Geflochtenes, lockeres MilchbrotGeflochtenes, lockeres Milchbrot Geflochtenes, lockeres Milchbrot 1/2 kg Mehl, das vorher an einem warmen Ort aufbewahrt wurde, wird mit 20 g in lauwarmer Milch aufgelöster Hefe, einer Messerspitze Salz, 1 ganzen Ei, […]
  • Belegte Schnitte mit WeichkäseBelegte Schnitte mit Weichkäse Belegte Schnitte mit Weichkäse Zutaten: 20 g Roquefort oder anderer Edelpilzkäse, 5 g Butter oder Sahnemargarine, 30 g Weizenbrot. Zubereitung: Den von der oberen […]
  • Pudding aus Mischbrot mit Honig und NüssenPudding aus Mischbrot mit Honig und Nüssen Pudding aus Mischbrot mit Honig und Nüssen Zutaten: 50 g Weizenmehl, 300 g geröstete Mischbrotscheiben, 4 Eier, 150 g Zucker, 50 g Butter, 75 g Nüsse, 150 g Honig, 25 g […]
  • SchinkenbrotstangenSchinkenbrotstangen Schinkenbrotstangen Aus dem Inneren des Roggenbrotes werden 5-6 cm lange und 1 cm breite Stücke geschnitten. Diese bestreicht man auf beiden Seiten mit Butter, salzt sie und wälzt sie […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen