Brot mit Kartoffeln und Kümmel

Anzeige

Brot mit Kartoffeln und Kümmel

Die Vorbereitungen zum Brotbacken werden am besten am Vorabend getroffen. 5 kg durchgesiebtes Brotmehl wird in den Backtrog gefüllt. Auf das Mehl wird dann der aus 60-70 g Hefe zubereitete Hefeteig (Sauerteig) getan, oder ein faustgroßes Stück vom vorhergehenden Brotbacken aufgehobenen rohen Brotteig, ferner 1 kg gekochte und zerdrückte Kartoffeln und ungefähr 100 g Salz. Der Sauerteig wird mit 1/10-2/10 l lauwarmem Wasser, etwas Mehl und Kartoffeln verarbeitet. Dann stellt man den Trog zugedeckt an einen lauwarmen Ort. Am nächsten Tag wird die ganze Masse mit lauwarmem Wasser gut zusammengemischt und mit der Hand solange geknetet, bis der Teig seine Klebrigkeit verliert. Vor dem Kneten mischt man Kümmelkörner nach Geschmack dazu. Der Teig soll mittelmäßig, nicht allzu hart, aber auch nicht allzu weich sein. Nun formt man einen oder mehrere Laibe daraus, bestreut sie mit Mehl und bedeckt sie mit einem Tuch. Man läßt sie liegen, bis sie gut aufgehen, d . h. ungefähr 3/4 Stunde lang. Das Brot wird dann in einem lauwarmen mehlbestreuten Leinwandtuch in den Backkorb gelegt, wo es an einem lauwarmen Ort bis zum Backen noch mehr in die Höhe geht. Gebacken wird es 2-2 1/4 Stunden lang.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Paprikasch aus jungen Kartoffeln mit saurer SahnePaprikasch aus jungen Kartoffeln mit saurer Sahne Paprikasch aus jungen Kartoffeln mit saurer Sahne 1 kg Kartoffeln werden geschabt, wenn die Kartoffeln größer sind, geschält und gewaschen. In einer breiten und tiefen Kasserolle läßt […]
  • Gedünstetes Rindfleisch mit Pfeffer (Tokány)Gedünstetes Rindfleisch mit Pfeffer (Tokány) Gedünstetes Rindfleisch mit Pfeffer (Tokány) 800 g Lenden, 100 g Fett, 150 g Zwiebeln, ein wenig Knoblauch, gemahlener Pfeffer, Majoran, Salz, 40 g Tomatenmark. Das […]
  • Pörkelt aus KalbsgekrösePörkelt aus Kalbsgekröse Pörkelt aus Kalbsgekröse 1000 g Kalbsgekröse, 120 g Fett, 200 g Zwiebeln, Paprika, 2 Zehen Knoblauch, wenig Majoran, 30 g Tomatenmark, 200 g Letscho, 20 g Mehl, 3 Stengel Petersilie, […]
  • KartoffelpüreeKartoffelpüree Kartoffelpüree 1 kg geschälte Kartoffeln werden in Salzwasser gekocht. Sind sie gar, werden sie abgegossen, durch ein Sieb getrieben, gesalzen und mit etwa 50 g Butter verrührt. Jetzt […]
  • Gefüllte PilzeGefüllte Pilze Gefüllte Pilze Man schneidet die Stiele großer Champignons ab, reinigt sie, wiegt sie fein, salzt sie, dämpft sie mit etwas Petersilie in wenig Butter, bis der Saft verkocht. Dann rührt […]
  • Kartoffelflammkuchen (Langos)Kartoffelflammkuchen (Langos) Kartoffelflammkuchen (Langos) Aus 10-15 g Hefe und etwas Mehl macht man einen Sauerteig. 12 gekochte, passierte Kartoffeln mittlerer Größe werden mit eben soviel Mehl, dem aufgegangenen […]
  • Strapatschka (Slowakisches Gericht)Strapatschka (Slowakisches Gericht) Strapatschka (Slowakisches Gericht) Aus 1/2 kg geschälten und zerriebenen gelben Kartoffeln, einem Ei, etwas Salz, einem Eßlöffel Fett und soviel braunem Mehl, wie die Masse aufnimmt, […]
  • Maisbrei IIMaisbrei II Maisbrei II In einem Kochtopf oder Schneebecken wird 1 l Salzwasser aufgekocht und das Maismehl langsam, gleich einem dünnen Wasserstrahl, hineingegossen. Unter ständigem Umrühren mit […]
  • KümmelkalbsbratenKümmelkalbsbraten Kümmelkalbsbraten Schönes Kalbfleisch wird wie beim Pörkölt in kleine Stücke geschnitten. Dann wird es mit Salz und Kümmelkörnern in Butter oder Fett gedünstet. Von Zeit zu Zeit wird […]
  • Gebratene GänsekeuleGebratene Gänsekeule Gebratene Gänsekeule 1750 g Gänsekeule (5 Stück), 100 g Fett, 1 Zehe Knoblauch, wenig Kümmel, 1250 g Kartoffeln, 200 g grüne Paprikaschoten und 100 g frische Tomaten (oder 50 g […]
  • Hortobágyer HammelsteakHortobágyer Hammelsteak Hortobágyer Hammelsteak 1000 g Hammelkeule, 100 g Fett, 50 g geräucherter Speck, 150 g Zwiebeln, 2 Zehen Knoblauch, 3 grüne Paprikaschoten, 2 Tomaten, 200 g Suppengrün, 1000 g neue […]
  • Gekochter Fisch mit PilzenGekochter Fisch mit Pilzen Gekochter Fisch mit Pilzen Der gereinigte Fisch wird in Salzwasser, mit etwas Essig und Suppengrün 10-15 Minuten gekocht. Dann zieht man ihm die Haut ab, gibt ihn in ein mit Butter […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei