Hörnchen

Anzeige

Hörnchen

Aus 1/4 kg Mehl, 25 g Hefe und lauwarmer Milch wird ein Hefeteig bereitet. Ist dieser aufgegangen, so wird er mit 750 g Mehl, 20 g Salz, ebensoviel Zucker, 100 g Butter und genügend Milch zu einem mittelmäßig festen Teig vermischt und gründlich geknetet. Der Teig wird zugedeckt und an einem warmen Ort liegengelassen, bis er aufgeht. Auf einem mehlbestreuten Walkbrett wird er dann in mehrere Teile zerteilt und zu dünnen runden Stücken ausgerollt. Jedes Stück wird in je vier Teile zerschnitten. Aus den so entstandenen Dreiecken formt man Hörnchen, indem man das Zusammenrollen von der breiten Seite her beginnt. Die Hörnchen werden aufs Backblech gelegt, wo man sie noch weiter aufgehen läßt. Nun werden sie mit Eidotter bestrichen, schön knusprig gebacken.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Bechamel-OmeletteBechamel-Omelette Bechamel-Omelette 120 g Mehl wird mit 80--100 g Butter schaumiggerührt, dann mit 2/10 l heißer Milch aufgegossen und unter ständigem Umrühren aufgekocht. Dann werden 7 Eßlöffel Zucker […]
  • ZwiebackZwieback Zwieback Aus 1/4 kg Mehl, 60 g Hefe und lauwarmer Milch wird ein Hefeteig zubereitet. Wenn dieser aufgegangen ist, rührt man ihn mit 2-3 Eidottern, 120 g Zucker, 100-120 g Butter, 3/4 […]
  • Brioche (Zuckerschnecken)Brioche (Zuckerschnecken) Brioche (Zuckerschnecken) Aus 1/4 Teil von einem halben kg Mehl wird mit etwas lauwarmem Wasser und 15 g Hefe ein Teig gerührt. Aus dem übrigen Mehl knetet man mit 8 Eiern, 50 g Zucker, […]
  • Sandwich-Hörnchen (auf Sandwichbrot)Sandwich-Hörnchen (auf Sandwichbrot) Sandwich-Hörnchen (auf Sandwichbrot) In 1/2 l Milch löst man 50 g Hefe und 50 g Zucker auf und stellt das Gemisch an einen warmen Ort. Wenn die Hefe gut aufgegangen ist, vermischt man […]
  • Boheme-SchnittenBoheme-Schnitten Boheme-Schnitten Es wird aus dem Weiß von 7 Eiern mit 140 g Zucker ein fester Schnee geschlagen und mit 70 g geriebenen Haselnüssen, 70 g geriebener Schokolade, einer Prise Zimt und der […]
  • KartoffelpfannkuchenKartoffelpfannkuchen Kartoffelpfannkuchen Aus 70 g Butter, 5 Eigelb, 140 g durchpassierten Kartoffeln, 170 g Mehl, 15 g in etwas Milch geweichter Hefe macht man einen weichen Pfannkuchenteig. Diesen läßt […]
  • Fisch, gedämpft in MilchFisch, gedämpft in Milch Fisch, gedämpft in Milch Sterlet, Hecht oder Zander werden gewaschen, gereinigt, eingesalzen und mit soviel Milch übergossen, daß sie bedeckt sind. Die Fische werden zugedeckt […]
  • Linzer GittergebäckLinzer Gittergebäck Linzer Gittergebäck Aus 1/2 kg Mehl, 350 g Butter, 350 g Zucker, 350 g mit Schalen geriebenen Mandeln, 2 ganzen Eiern, einem Eidotter, einer Prise Zimt und 1/10 l Milch wird ein Teig […]
  • Nuß- und Mohnrollen (einfache Art)Nuß- und Mohnrollen (einfache Art) Nuß- und Mohnrollen (einfache Art) Aus 500 g Mehl, 200 g Butter, 50 g Fett, 3 Eidottern, einem Löffel Staubzucker, einer Prise Salz, 20 g in Milch aufgelöster Hefe und entsprechend viel […]
  • Fastnachts-PfannkuchenFastnachts-Pfannkuchen Fastnachts-Pfannkuchen 300 g Mehl, 3 Eier, 15 g Hefe, 40 g Zucker, 40 g Butter, 0,2 l Milch, 300 g Fett, eine Prise Salz, 1 Eßlöffel Rum, 150 g Aprikosen- oder andere Konfitüre. Aus […]
  • Kartoffelkrapfen (Kartoffelpuffer)Kartoffelkrapfen (Kartoffelpuffer) Kartoffelkrapfen (Kartoffelpuffer) Aus 1/2 kg geriebenen, rohen Kartoffeln, aus 250 g Mehl, aus 20 g in lauer Milch geweichter Hefe rührt man einen Teig. Nun deckt man den Teig zu und […]
  • SauerampfersouffleSauerampfersouffle Sauerampfersouffle Der gewaschene, von den Stengelchen und Adern befreite Sauerampfer wird in Butter oder Fett, unter ständigem Rühren, solange gedämpft, bis er zu einem püreeartigen […]
0/5 (0 Reviews)

Zuletzt aktualisiert:

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei