Götterspeise aus Äpfeln und Edelebereschenbeeren

Zutaten: 300 g Äpfel, 50 g Edelebereschenbeeren, 150 g Zucker, 30 g Gelatine, 3/4 l Wasser.

Die Äpfel und Beeren werden entsaftet und der Saft kaltgestellt.
Das ausgepreßte Fruchtfleisch wird mit heißem Wasser übergossen und 10 Minuten gekocht.
Der Sud wird durchgeseiht, der Zucker untergerührt und erneut aufgekocht.
Dann gibt man die aufgelöste Gelatine hinzu, nimmt den Topf vom Herd und rührt den abgekühlten Saft hinein und seiht ihn durch.
Die fertige Götterspeise wird in Portionsschälchen gefüllt und zum Erstarren kaltgestellt.

Quelle: Süsses, 2. Auflage, Verlag für die Frau, 1984, Leipzig, DDR

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen