Anzeige

Gefüllter Weißbraten

Gefüllter Weißbraten

Der Weißbraten wird gelinde geklopft und der Länge nach aufgeschlitzt. 100 g feines Rindfleisch wird mit 50 g geräuchertem Speck gemahlen und mit etwas geriebener Zwiebel und grüner Petersilie vermischt. Der augeschlitzte Weißbraten wird mit dieser Masse gefüllt, zugenäht, reichlich mit geräuchertem Speck gespickt und mit etwas Öl eingerieben. Einige Speckschnitten, eine kleinere Menge Möhrenschnitten und Petersilienwurzeln, der Saft einer Zitrone und einige Pfefferkörner werden in ein Backblech gelegt. Jetzt wird der Weißbraten hinzugetan, mit etwas kaltem Wasser begossen und in die Röhre geschoben. Das Fleisch wird bis zum Weichwerden gedünstet und ab und zu mit kaltem Wasser begossen. Der Saft wird vor dem Anrichten durchgeseiht.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.