Gefüllte Weinblätter

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 24 grüne Weinblätter
  • 250 g Geschabtes
  • 125 g gekochter Schinken
  • 100 g Speck
  • 2 Tassen Zwiebelwürfel
  • 1 Tasse garer Reis
  • 1 Eßl. gehackter Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

  1. Die Weinblätter mit kochendem Wasser überbrühen.
  2. Dann mit kaltem Wasser nachwaschen.
  3. Geschabtes, Schinken- und Speckwürfel in einer Kasserolle anbraten, Zwiebelwürfel zugeben.
  4. Später zusammen mit Reis, Dill, Salz, Pfeffer und Eiern gründlich verrühren, damit eine glatte Masse entsteht.
  5. In jedes Weinblatt einen Eßlöffel von dieser Mischung geben, die Enden zusammendrücken und ein zweites Blatt herumwickeln.
  6. Am besten mit Zwirn zusammenbinden.
  7. Die gefüllten Weinblätter in eine feuerfeste Form geben, mir wenig Wasser übergießen und in der Röhre garen.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (2 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen