Gebackene Rose

Anzeige

Gebackene Rose

3 Eier werden mit 1/4 l saurer Sahne, einer Prise Salz und einer entsprechenden Menge Mehl vermischt und zu einem leichten Teig gerührt. Dem gut bearbeiteten Teig gibt man in kleinen Stücken 125 g Butter zu. Der Teig wird tüchtig geknetet und messerklingendünn ausgewalkt. Die einzelnen Stücke werden mit einer blumenförmigen Blechform ausgestochen. Die Mitte jedes Stückes wird mit Eiweiß bestrichen, und je 4 solcher Stücke werden so zusammengeklebt, daß sie eine Rosenform bilden. Die kleinen Rosen werden in heißem Fett gebacken. Doch können zugleich nicht mehr als 2 Stück gebacken werden. Sie werden hellbraun gebacken und heiß mit Zucker und Zimt bestreut.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Fischpudding IFischpudding I Fischpudding I Einen 1/2-3/4 kg schweren Hecht oder einen anderen entsprechenden Fisch reinigt man, zieht die Haut ab und löst das Fleisch vorsichtig von den Gräten. 1/2 Zwiebel dämpft […]
  • Mayonnaise und Tartarsoße IMayonnaise und Tartarsoße I Mayonnaise und Tartarsoße I Die Tartarsoße kann auf verschiedene Arten zubereitet werden. Mal mit mehr Öl, mal mit mehr Eiern. In die eine gibt man auch Pfeffer, in die andere nicht. In […]
  • Saure KalbslungeSaure Kalbslunge Saure Kalbslunge Die Kalbslunge und das Herz werden sauber gewaschen, in Salzwasser mit Suppengrün und einigen Lorbeerblättern gekocht. Wenn die Lunge erkaltet ist, schneidet man sie in […]
  • HasenpörköltHasenpörkölt Hasenpörkölt Das Hasenfleisch, zu diesem Zweck eignet sich auch der vordere Teil, wird gereinigt, zerschnitten und gesalzen. Nun läßt man das Fleisch in heißem Fett, in das man vorher […]
  • Tartarsoße IIITartarsoße III Tartarsoße III 50 g glattes Mehl und 50 g Butter verrührt man mit etwas Milch auf dem Feuer zu einer dicken Bechamelsoße. Sobald die Soße erkaltet ist, rührt man 1 Eigelb, 1 […]
  • Russischer HeringsalatRussischer Heringsalat Russischer Heringsalat 2 Ostseeheringe werden enthäutet, der Länge nach geteilt, entgrätet und ein gewöhnlicher Hering der Länge nach in vier Schnitten zerlegt. Die Milch wird beiseite […]
  • RehrückenRehrücken Rehrücken Der geputzte, gewaschene, gesalzene und gepfefferte Rehrücken wird reichlich mit geräuchertem Speck gespickt und mit der gespickten Seite nach unten in ein Backblech gelegt. […]
  • Spinatomelette mit Schinken oder RauchfleischSpinatomelette mit Schinken oder Rauchfleisch Spinatomelette mit Schinken oder Rauchfleisch 300 g gut gewaschener Spinat wird roh fein gewiegt oder gemahlen. Er wird in wenig Butter weich gedämpft, mit 3 ganzen Eiern, 2 Löffel […]
  • SpätzleSpätzle Spätzle Zum Mehl wird in einer tiefen Schüssel soviel Wasser gemischt, daß der Teig mit einem Löffel verarbeitet werden kann. Man mischt zu 250 g Mehl ein Ei. Der Teig wird gesalzen und […]
  • Schokoladentorte mit Erdbeer- oder HimbeerkremSchokoladentorte mit Erdbeer- oder Himbeerkrem Schokoladentorte mit Erdbeer- oder Himbeerkrem 100 g Zucker werden mit 100 g Butter schaumig verrührt, dann mit 12 Eidottern, einem Löffel Vanillenzucker, 120 g geschmolzener […]
  • Sauerbraten vom HasenSauerbraten vom Hasen Sauerbraten vom Hasen Petersilienwurzeln, 2 Lorbeerblätter, Pfeffer, Salz, Essig, 60 g Zwiebeln, 150 g geräucherter Speck, 80 g Fett, 30 g Zucker, 1 Zitrone, 50 g Senf, 0,2 l Weißwein, […]
  • KasinoeierKasinoeier Kasinoeier Man kocht die Eier hart, gibt sie in kaltes Wasser, schält und halbiert sie quer. Dann nimmt man das Eigelb heraus, passiert es durch und verrührt es mit Salz, etwas Pfeffer, […]
0/5 (0 Reviews)

Zuletzt aktualisiert:

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei