Anzeige

Fritierte Kirschen

Fritierte Kirschen

150 g Mehl, 75 g Zucker, 1 Teel. Zimt, 1 Prise Salz, je 3 Eßl. Milch und Weißwein, 3 Eier, 750 g Süßkirschen mit Stielen, Öl zum Fritieren, 75 g Puderzucker.

Für den Teig Mehl, Zucker, Zimt und Salz vermischen.
Milch und Wein unterrühren.
Die verquirlten Eier ebenfalls in den Teig rühren und diesen zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.
Inzwischen die Kirschen waschen und trockentupfen.
Das Öl in einem großen Topf auf 180 Grad erhitzen.
Jeweils 5 Kirschen an den Stielen zusammenbinden, in den Teig tauchen und 2 Minuten im heißen Öl fritieren.
Auf ein Kuchengitter legen, dick mit Puderzucker bestäuben und heiß oder kalt servieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.