Anzeige

Eierauflauf mit Speck auf dänische Art

Eierauflauf mit Speck auf dänische Art

150 g Speck, 2 bis 3 Stangen Porree, 2 große oder 4 kleine Kartoffeln, 100 g Mehl, 100 g Margarine, 4 Eier, Salz.

Den Speck und den vorbereiteten Porree in dünne Scheiben schneiden, die geschälten Kartoffeln raffeln. Aus Mehl, Margarine, 1 Ei und Salz einen glatten Teig kneten und zu zwei Platten in Größe der Backform ausrollen. Mit einer Platte Boden und Rand der Form auslegen, Speckscheiben daraufgeben, Kartoffeln und Gemüse auflegen, die restlichen Speckstreifen darüber verteilen und die 3 verquirlten, gewürzten Eier Übergießen, in die zweite Teigplatte kleine Fensterchen schneiden, damit der Dampf entweichen kann, locker auflegen und die Ränder etwas festdrücken. Im vorgeheizten Ofen bei Mittelhitze goldbraun backen. Dazu eine große Schüssel bunten Salat reichen.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.