Brombeer-Baisertorte

Zutaten

1 Biskuit-Tortenboden, 400 g Brombeeren, 1 Sahnepuddingpulver, 40 g Zucker, knapp 1/2 l Fluchtsaft, 5 Eiweiß, 200 g Zucker, 200 g Puderzucker.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Den Tortenboden quer halbieren, so daß ein dicker und ein dünner Boden entstehen.

Die Brombeeren mit der aus dem Puddingpulver, Zucker und Saft gekochten Masse vermischen und auf den dicken Boden geben.

Den dünneren Boden darüberlegen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Die Eiweiß mit Zucker und Puderzucker steif schlagen, auf die Torte geben und bei etwas geöffneter Backofentür etwa 12 Minuten backen, bis die Baisermasse fest ist.

[Quelle: Beeren – Viele Rezepte und Tips » Verlag für die Frau, Leipzig, 1985]

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.