Baumkuchen

Anzeige

Baumkuchen

4 ganze Eier, 4 Eidotter und 120 g Zucker werden auf mäßiges Feuer gestellt und mit einer Schaumrute flaumig geschlagen. Dann wird die Masse weiter geschlagen, bis sie abgekühlt ist. Man mischt 100 g Mehl, 60 g heiße, ausgelassene Butter und etwas Zitronensaft dazu. Aus diesem Teig wird ein Teil mit einem Messer auf einen Bogen Papier gestrichen, und man bildet daraus eine tortenförmige Scheibe. Die gebackene, kreisrunde Scheibe wird wieder mit demselben Teig bestrichen und dieser Vorgang solange wiederholt, bis der ganze Teig aufgebraucht ist. Die Seite des Baumkuchens wird mit einem Messer glattgeschnitten, dann wird er auf eine Tortenplatte gestülpt und das Papier abgezogen. Er kann auch mit einem Zitronen- oder Schokoladenanstrich überzogen werden.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Geschichtete PalatschinkenGeschichtete Palatschinken Geschichtete Palatschinken 10 Palatschinken, 120 g Walnüsse, 120 g Quark, 20 g Rosinen, 3 Eier, 50 g Schokolade, 250 g Zucker, 80 g Butter, 150 g Aprikosenkonfitüre, 1/4 Zitronenschale, […]
  • QuarktorteQuarktorte Quarktorte Aus 120 g Butter, 150 g Mehl, 50 g Zucker, der geriebenen Schale einer halben Zitrone, einigen Tropfen Zitronensaft und einer Prise Salz wird ein Teig geknetet. Man rollt ihn […]
  • OrangentorteOrangentorte Orangentorte 6 Eier werden mit 150 g Zucker über Dampf solange gerührt, bis sie zähe zu werden beginnen. Man nimmt die Masse vom Feuer und rührt sie nach Beimischung der geriebenen […]
  • GrillagetorteGrillagetorte Grillagetorte 250 g geschälte Mandeln werden gründlich getrocknet. Diese Vorbereitung ist für das Gelingen der Grillage von größter Wichtigkeit. 250 g Staubzucker wird in einer Pfanne […]
  • Geschichtete Eierkuchen mit SchinkenGeschichtete Eierkuchen mit Schinken Geschichtete Eierkuchen mit Schinken 6 Eier, 100 g Mehl, 0,3 l süße Sahne, 40 g Butter, 250 g Schinken, 0,1 l saure Sahne, 80 g Fett, Salz. 6 Eidotter, das Mehl, die […]
  • Kongo-TorteKongo-Torte Kongo-Torte Aus 6 Eidottern, 120 g feinem Zucker, dem Schnee von 6 Eiern und 120 g Mehl wird ein Biskuitteig gerührt und in 5-7 Tortenblättern gebacken. Sind diese ausgekühlt, überzieht […]
  • Kindergeburtstagstorte aus ThüringenKindergeburtstagstorte aus Thüringen Kindergeburtstagstorte aus Thüringen Zutaten Knetteig 200 g Mehl 2 TL Backpulver 150 g Zucker 1 Pk Vanillinzucker 75 g Butter, zimmerwarm 1 Ei Belag 500 ml Milch 1 Pk […]
  • GleitpalatschinkenGleitpalatschinken Gleitpalatschinken 50 g Butter, 150 g Mehl, 0,4 Milch, 3 Eier, 1 Päckchen Vanillenzucker, 150 g Zucker, 50 g Fett, Salz. Die Butter mit drei Eidottern und 50 g Zucker gut verrühren, […]
  • Gefüllte Gurken auf bulgarische ArtGefüllte Gurken auf bulgarische Art Gefüllte Gurken auf bulgarische Art Größere, geschälte Gurken werden in 4--5 cm lange Stückchen geschnitten und von den Kernen befreit. Nun bereitet man eine Masse zu, die aus magerem, […]
  • Festkuchen – Festtagskuchen der DDRFestkuchen – Festtagskuchen der DDR Festkuchen - Festtagskuchen der DDR Zutatenliste für 1 Festkuchen 250 g Margarine (Butter), zimmerwarm 350 g Zucker Salz 1 Zitrone, Schale hiervon abgerieben 4 Ei 200 g Mehl 1/2 Pk […]
  • Dresdner EierscheckeDresdner Eierschecke Dresdner Eierschecke Der bekannte Schriftsteller Erich Kästner (Emil und die Detektive ... das Buch habt ihr doch sicher alle gelesen :-)) sagte damals bereits: Die Eierschecke ist eine […]
  • RhabarbertorteRhabarbertorte Rhabarbertorte Für den Belag 1 kg Rhabarber 300 g Zucker Für den Teig 100 g Butter 70 g Zucker 1 Ei 2 El Zitronensaft 250 g Mehl 2 Tl. Backpulver Butter für die […]
0/5 (0 Reviews)

Zuletzt aktualisiert:

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei