Altenberger Blätterhappen

Die „Altenberger Blätterhappen“ sind eine Leckerei aus der Region Altenberg in Sachsen. Sie bestehen aus hauchdünnem Blätterteig und sind mit einer leckeren Füllung gefüllt. Hier ist ein Rezept, das du ausprobieren kannst:

Zutaten für die Altenberger Blätterhappen

  • Blätterteig
  • etwa 200 g Geflügelleber
  • 50 g Speck
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz
  • 2 Äpfel
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung der Altenberger Blätterhappen

  1. Den ausgerollten Blätterteig rechteckig oder oval ausschneiden.
  2. Die kleingeschnittene Leber in den Speckwürfelchen anbraten, dabei geriebene Zwiebel zugeben und salzen.
  3. Die Hälfte jedes Teigstückes mit dieser Fülle und einem Apfelstückchen belegen, die freie Hälfte darüberklappen und auf wasserbenetztem Backblech mit Wasser oder sehr vorsichtig mit Ei bestreichen.
  4. Bei Mittelhitze goldbraun backen und sofort auftragen.
Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

[Nach: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

Rezept-Bewertung

5/5 (8 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert