Walderdbeer-Wein-Gelee

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1984

(4 Personen)

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den Zucker im Wasser auflösen, zum Sieden bringen und das Ganze anschließend über die vorbereiteten vollreifen Walderdbeeren (oder Vogelkirschen) gießen. Nun den Zitronensaft und den Weißwein dazugeben und alles über Nacht ziehen lassen. Bei herbem Weißwein kann auch auf die Zitrone verzichtet werden. Am nächsten Tag die Erdbeermasse abseihen und den Saft mit aufgelöster Gelatine vermischen. In einer Glasform das Erdbeer-Wein-Gelee fest werden lassen und mit einer Handvoll frischer Walderdbeeren garnieren.

Nach: Wildfrüchte, Wildgemüse, Wildkräuter, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1984

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen