Anzeige

Tomatennudeln mit Würstchen

Tomatennudeln mit Würstchen

400 g Spaghetti,
Salz,
2 Eßl. geriebener Käse,
2 Zwiebeln,
1 Eßl. Margarine,
8 gehäutete Tomaten,
Salz,
Paprika,
Zucker,
4 Wiener Würstchen.

Die Spaghetti brechen und im kochenden Salzwasser gar, aber noch bissfest kochen, abgießen, abtropfen lassen und mit Käse durchschwenken.
Die gehackten Zwiebeln in dem heißen Fett goldgelb rösten, die Tomaten zugeben, erhitzen, aber nicht kochen lassen und würzen.
Über die Spaghetti füllen und die Schlüssel mit den heißen, längs halbierten Würstchen garnieren.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes, Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.