Anzeige

Sellerieschnitten

Teilen

Sellerieschnitten

4 Scheiben Toast,
Butter,
1/8 l dicke helle Soße (möglichst eine mit Weißwein aufgefüllte Mehlschwitze),
Salz,
Muskat,
2 Esslöffel Mayonnaise,
4 gare Selleriescheiben,
2 Esslöffel gehackte Nüsse,
Petersilie,
gekochter Schinken.

Die Toastscheiben mit Butter bestreichen.
Unter die erkaltete Soße Salz, eine Spur Muskat und die Mayonnaise rühren, damit die Brotscheiben überziehen.
Die Selleriescheiben auflegen, mit Nüssen bestreuen und mit Petersilie und Schinkenstreifchen garnieren.

Quelle: Unser großes Kochbuch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Sellerieschnitten
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.