Schmalztorte

Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1959

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Gänseschmalz und Zucker recht schaumig rühren, nach und nach die Eigelb, den Vanillinzucker und den Rum zugeben. Das mit dem Backpulver vermischte Mehl darübersieben, die Milch unterrühren und unter diesen Teig den steifen Eischnee heben. In einer gefetteten, ausgebröselten Springform etwa 45 Minuten bei Mittelhitze backen. Nach dem Erkalten durchschneiden. In dem heißen flüssigen Gelee die gehackten Erdnüsse verrühren, und diese Masse auf die untere Tortenlage streichen. Die obere, gegebenenfalls leicht verschnittene Tortenplatte daraufdecken und glasieren oder dick mit Staubzucker besieben.

Nach: Wir backen selbst, Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1959

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.