Schinkenförmchen

200 g Schinken, 4 Eßlöffel Tomatenmark, 4 Eßlöffel geriebene Semmel, 4 Eier, 1/2 Liter Milch, Salz.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Schinkenwürfelchen, Tomatenmark und geriebene Semmel untereinandermengen.
Eigelb, Milch und Salz verquirlen, den steifen Eischnee unterziehen und die Schinkenwürfelchen vorsichtig daruntermischen.
In gefetteten Portionsformen etwa 20 Minuten überbacken.

[Nach: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert