Moskauer Gebäck

Anzeige

Moskauer Gebäck

100 g geschälte und länglich zerschnittene Mandeln, 150 g Zucker, 10 g Mehl, 40 g feingehackte kandierte Apfelsinenschalen und 1/10 l Sahne werden vermischt und über Feuer bei ständigem Rühren aufgekocht. Aus dieser Masse legt man in ein mit Butter reichlich bestrichenes flaches Backblech mit einem Teelöffel kleine Häufchen, und zwar so weit voneinander entfernt, daß man sie mit einem in Rum getauchten Kaffeelöffel flachdrücken kann. Dann werden sie gebacken und heiß mit einem scharfen Messer vom Backblech gelöst. Die untere Fläche der Plätzchen wird mit Schokoladenglasur überzogen.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Non-plus-ultra (ein haltbares und ausgiebiges Teegebäck)Non-plus-ultra (ein haltbares und ausgiebiges Teegebäck) Non-plus-ultra (ein haltbares und ausgiebiges Teegebäck) Aus 280 g Mehl, 3 Eßlöffel Vanillenzucker, 280 g Butter und 3 Eidottern wird ein Teig geknetet, dünn ausgewalkt und mit einer […]
  • Weiße PlätzchenWeiße Plätzchen Weiße Plätzchen 4 ganze Eier werden mit 280 g Zucker eine halbe Stunde lang gerührt, dann mit 270 g Mehl vermengt, das langsam verrührt wird. Dieser Teig wird mit einer Teigspritze auf […]
  • PunschtortePunschtorte Punschtorte Man rührt aus 8 Eidottern, 8 Eßlöffel Staubzucker, dem Schnee der Eier und 6--7 gestrichenen Eßlöffeln Mehl einen Biskuitteig. Aus der Hälfte des Teiges bäckt man 2 dünne […]
  • Linzer GittergebäckLinzer Gittergebäck Linzer Gittergebäck Aus 1/2 kg Mehl, 350 g Butter, 350 g Zucker, 350 g mit Schalen geriebenen Mandeln, 2 ganzen Eiern, einem Eidotter, einer Prise Zimt und 1/10 l Milch wird ein Teig […]
  • Kossuth-GebäckKossuth-Gebäck Kossuth-Gebäck 250 g Butter, ebenso viel Zucker, ein ganzes Ei, 3 Eidotter und der Saft einer Zitrone werden 1/2 Stunde lang gerührt. Während des Rührens gibt man 250 g Mehl, das am […]
  • Weißes Gebäck (Silberbrot)Weißes Gebäck (Silberbrot) Weißes Gebäck (Silberbrot) 210 g mit Vanille und Zitrone gewürzter Staubzucker wird mit dem Schnee von 7 Eiern, 140 g Mehl und 50 g zerlassener lauwarmer Butter leicht verrührt. In […]
  • Nuß-MignonsNuß-Mignons Nuß-Mignons Aus dem Weiß von 9 Eiern und 150 g Staubzucker wird ein sehr fester Schnee geschlagen, den man vorsichtig mit 90 g gerösteten und geriebenen Nüssen und 70 g feinem Mehl […]
  • Roquefort-GebäckRoquefort-Gebäck Roquefort-Gebäck Für den Teig: 70 g Roquefort, 50 g Butter oder Margarine, 50 ml flüssige Sahne, 1 Eßl. Weinbrand, 100 g Mehl, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer. Zum Bestreichen: 3 Eßl. […]
  • Krem für Torten und OblatenKrem für Torten und Oblaten Krem für Torten und Oblaten 1. Schokoladenkrem 3 ganze Eier werden mit 150 g Zucker, unter fortwährendem Rühren über Dampf, dick verkocht. Ist die Masse halb ausgekühlt, mischt man […]
  • Hausfreund (ein lange haltbares Teegebäck)Hausfreund (ein lange haltbares Teegebäck) Hausfreund (ein lange haltbares Teegebäck) 2 ganze Eier werden mit 140 g Zucker flaumig angerührt, mit 140 g geschälten und gehackten Mandeln, geriebener Zitronenschale und 140 g Mehl […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei