Anzeige

Meerrettichsoße I

Meerrettichsoße I

450 g Meerrettich, 1 Eßl. Zucker, Salz, 1/4 l Speisessig, 1/2 l Wasser.

Die Meerrettichwurzeln waschen, schälen und reiben. Zucker, Salz, Essig und Wasser zugeben und vermischen. In einem Ton- oder Steintopf aufbewahren.
– Diese Soße kann auch mit saurer Sahne zubereitet werden, die Essigmenge ist dann nach Geschmack zu verringern, oder auch mit gekochter, fein geriebener roter Rübe. Die Soße ist zu kalten Fisch- und Fleischgerichten zu reichen.

Quelle: Belorussische Küche – Verlag Uradsha Minsk und Verlag für die Frau Leipzig, 1982

Weitere interessante Rezepte:

Meerrettichsoße I
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.