Anzeige

Kräuterroastbeef

Kräuterroastbeef

500 g Roastbeef, 2 Knoblauchzehen, 2 Eßl. Senf, 3 Eßl. gehackte Petersilie, Thymian, Basilikum, 3 Eßl. Öl, Pfeffer, Salz.

Das Roastbeef abtrocknen und den Fettrand überkreuz einschneiden.
Die geschälten Knoblauchzehen zerdrücken, mit Senf, den Kräutern und Öl zu einer Paste verarbeiten.
Das Roastbeef salzen und pfeffern und die Fettschicht mit der Paste bedecken.
Im vorgeheizten Ofen auf einem Rost etwa 30 Minuten braten.
Darauf achten, daß das Roastbeef innen noch einen rosafarbenen Kern behält.
Nach dem Braten das Roastbeef ruhen lassen, damit die Fleischsäfte beim Schneiden nicht auslaufen und somit nicht verloren gehen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.