Anzeige

Porreeklöße

Porreeklöße

20 g Speck, 100 g Porree, 1 Packung Kloßmehl.

Den Speck kleinwürfelig schneiden und im Tiegel auslassen.
Den Porree in feine Streifen schneiden, im Speck dünsten.
Das Kloßmehl nach Vorschrift auf der Packung anrühren und sofort das Speck-Porree-Gemisch zufügen.
Dann erst die Kloßmasse quellen lassen.
Die Klöße wie üblich formen und in Salzwasser garen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.