Kirschomelett (Einzelportion)

2 Eier
20 g Puderzucker
etwas Salz
30 g Mehl
Bratfett
Kirschen
Puderzucker zum Bestreuen

Die Eigelb mit Puderzucker und Salz verrühren, Mehl sowie den aus dem Eiweiß steifgeschlagenen Schnee zugeben und alles leicht unterheben.
Die Hälfte des Teigs in eine gefettete Pfanne gießen und backen, bis die Masse gestockt ist, darauf die entkernten Kirschen legen und die andere Hälfte des Teigs darauf gießen, stocken lassen und auch auf der anderen Seite backen.
Nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Quelle: Mária Hajková – Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen