Anzeige

Kartoffelschüssel mit Tomaten

Kartoffelschüssel mit Tomaten

1 1/2 kg Kartoffeln, Milch, Salz, 4 Eßl. Margarine, 2 Eier, 4 bis 6 kleine, sehr feste Tomaten, 2 Eßl. geriebener Käse, Semmelbrösel.

Die geschälten Kartoffeln gar kochen, abgießen und fein zerstampfen. Mit etwas heißer Milch zu einem glatten, dicken Brei verarbeiten und würzen. 3 Eßlöffel Margarine und die Eigelb cremig rühren und unter den abgekühlten Brei schlagen. Zuletzt den Eischnee unterziehen. Mit den Tomaten in eine gefettete Form füllen, mit Kartoffelbrei abschließen. Mit geriebenem Käse und Semmelbröseln bestreuen, Margarineflöckchen aufsetzen und im vorgeheizten Ofen 30 Minuten Überbacken, sofort auftragen.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.