Apfelwürste auf rheinische Art

Margarine, 750 g Äpfel, 4 Bratwürste, Öl, Zucker.

Eine Form ausfetten und mit Apfelscheiben ohne Schale auslegen. Darauf die gebrühten und gepellten Würste geben, die Zwischenräume mit Apfelstücken ausfüllen. Die Würste mit Öl bepinseln und Fettflöckchen auf die Äpfel verteilen. Über alles dünn Zucker streuen und die Speise im vorgeheizten Ofen 10 Minuten bei starker und 15 Minuten
bei schwacher Hitze backen lassen. Als Beilage eine beliebige Schwarzbrotsorte reichen.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen