Anzeige

Karamelkrem

Karamelkrem

6 Eidotter werden mit 200 g Staubzucker verrührt und mit 7/10-8/10 l Milch verdünnt. Die Masse wird über Feuer solange geschlagen, bis sie dick geworden ist, doch darf sie nicht aufkochen. Nachdem wir sie vom Feuer genommen haben, werden 5–10 g in Wasser aufgelöste Gelatine, 50 g gebräunter, mit etwas Wasser verdünnter und wieder dickgekochter Staubzucker zugesetzt. Die Masse wird durchpassiert und mit 3/10 l gezuckerter Schlagsahne vermengt. In Gläser gefüllt, wird der Krem kalt gestellt. Mit gezuckerter Schlagsahne servieren.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.