Kakao „Barbados“

Ein tolles Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1987

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 2 Eßlöffel Zucker
  • 2 Eßlöffel Kakao
  • 4 Eßlöffel feingemahlener Kaffee
  • 80 ml Rum
  • 4 Eßlöffel steifgeschlagene, leicht gesüßte Sahne
  • Kakao
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Aus 4 Tassen Wasser, Zucker und Kakao einen Kakao kochen. Mil diesem den Kaffee filtern. In vorgewärmte Tassen aufgewärmten Rum geben, anbrennen und mit dem Kakao-Kaffee-Gemisch ablöschen. Jeweils eine Sahnehaube aufsetzen und diese mit Kakao bestäuben.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Nach: Vom Nachmittagskaffee zum Fünf-Uhr-Tee, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1987

Rezept-Bewertung

5/5 (3 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert