Anzeige

Grießpudding

Grießpudding

6/10 l Milch wird mit 50 g Butter aufgekocht. Wenn sie zu sieden beginnt, gießt man 140 g Grieß hinein und läßt die Masse unter ständigem Rühren 2-3 Minuten lang kochen. Man deckt sie zu und stellt sie 10-15 Minuten lang in die mäßig erwärmte Röhre. 30 g Butter wird mit 4 Eidottern verrührt und dann mit dem Grieß und dem etwas gezuckerten Schnee von 4 Eiern vermischt. Der Pudding wird in einer mit Fett ausgestrichenen und mit Bröseln bestreuten Form 1/2 Stunde lang in heißem Wasser gekocht.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.