Gekochte Brezeln

Zutaten

Zubereitung

Zum Mehl das Salz und die abgeriebene Zitronenschale geben und vermischen.
In einer halben Tasse leicht erwärmter Milch die Hefe gehen lassen.
In der übrigen Milch die zerlassene Butter und die Eigelb verquirlen.
Die gegangene Hefe sowie die verquirlten Eigelb in das Mehl gießen und alles zu einem festen Teig verarbeiten.
Diesen gehen lassen.
Danach lange dünne Röllchen drehen, diese zu Brezeln formen und etwas gehen lassen.
Eine Kasserolle etwa zur Hälfte mit Wasser füllen und in das kochende Wasser die Brezeln legen.
Wenn diese an die Oberfläche steigen, aus dem Wasser nehmen und auf ein gefettetes Blech legen, mit Mohn und Salz bestreuen und in der heißen Röhre schnell backen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach: Mária Hajková – Múcniky, Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977

Rezept-Bewertung

4.7/5 (6 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert