Gegrillte Heilbuttschnitten

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

  1. Butter, Kräuter, etwas Paprika und Salz gut miteinander verkneten und einige Zeit kalt stellen.
  2. Den vorbereiteten Fisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit Öl oder flüssiger Butter bepinseln.
  3. Im vorgeheizten Grill auf beiden Seiten garen.
  4. Die Tomaten halbieren, ölen, mit Salz bestreuen und möglichst gleich mitgrillen.
  5. Die Heilbuttschnitten beim Anrichten mit den Tomatenhälften und je einer Scheibe Kräuterbutter belegen.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen