Gedünstetes Fleisch mit Zwiebeln (Tokany)

Anzeige

Gedünstetes Fleisch mit Zwiebeln (Tokany)

Ein Lendenstück wird in Streifen geschnitten und zugedeckt in Fett halbweich gedünstet. Dann salzt man es, gibt 3-4 kleinere, in Würfel geschnittene Zwiebeln dazu und dünstet es, bis die Zwiebel gar und das Fleisch ganz weich ist. Sehr gut schmeckt es mit Maisbrei.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • MaiskuchenMaiskuchen Maiskuchen 1 kg Maismehl wird durchgesiebt (vorher kosten, ob es nicht bitter ist) und mit etwas Salz, 80 g Zucker, ferner 100 g Fett verrührt. Der Teig wird in einen Kochtopf gegeben […]
  • Maisganitza (Rumänisches Gericht)Maisganitza (Rumänisches Gericht) Maisganitza (Rumänisches Gericht) 1/2 kg Maismehl wird langsam in heißes Salzwasser geschüttet. Man muß darauf achten, daß das Mehl nicht bitter ist. Fortwährend umrühren, bis der […]
  • Kartoffel-MaiskuchenKartoffel-Maiskuchen Kartoffel-Maiskuchen 1 l Salzwasser wird aufgekocht. Man streut allmählich 1/2 l Maismehl hinein. Das Gemisch wird unter ständigem Rühren über mittelmäßigem Feuer solange gekocht, bis […]
  • Maisbrei I (Puliszka)Maisbrei I (Puliszka) Maisbrei I (Puliszka) Man schüttet langsam 3/4 kg Maismehl in stark kochendes Salzwasser und läßt es unter ständigem Umrühren solange kochen, bis es einen Brei bildet. Ist es soweit, […]
  • MaisgebäckMaisgebäck Maisgebäck 450 g Maismehl ist mit 70 g Zucker, einer Prise Salz, einem Löffel Fett, 2 ganzen Eiern, 1/2 Päckchen Backpulver, ein wenig Vanille und soviel Wasser, wie es die Masse […]
  • Maisbrei IIMaisbrei II Maisbrei II In einem Kochtopf oder Schneebecken wird 1 l Salzwasser aufgekocht und das Maismehl langsam, gleich einem dünnen Wasserstrahl, hineingegossen. Unter ständigem Umrühren mit […]
  • Maiskuchen ohne MilchMaiskuchen ohne Milch Maiskuchen ohne Milch Man brüht 1 kg Maismehl mit Wasser ab und verrührt es, bis es ganz gleichmäßig und einem Biskuitteig ähnlich wird. Nun wird es gesalzen und 1 Teelöffel […]
  • Maisauflauf oder -puddingMaisauflauf oder -pudding Maisauflauf oder -pudding Man gibt 70 g Butter in 3/4 l heiße Milch und kocht sie unter andauerndem Rühren. 150 g Maismehl, 6 Eigelb werden mit 150 g Zucker flaumig gerührt, die […]
  • Hirschgulasch auf ungarische ArtHirschgulasch auf ungarische Art Hirschgulasch auf ungarische Art 1 kg Hirschgulasch, 50 g Margarine, 2 Zwiebeln, 1 Paprikafrucht, 3 Eßl. Tomatenmark, 100 g Pilze, 2 Teel. Edelsüß-Paprika, Salz, 1 Lorbeerblatt, 1/8 l […]
  • Maiskuchen nach Zalaer ArtMaiskuchen nach Zalaer Art Maiskuchen nach Zalaer Art Aus 1/4 kg durchgesiebtem Weizenmehl wird mit 20 g H efe und 1/10 l Milch ein Hefeteig gerührt. Aus 1 kg durchgesiebtem Maismehl, 100 g Butt er oder Fett, 100 […]
  • TomatikcanTomatikcan Tomatikcan 250 g Rindfleisch, 3 Zwiebeln, 1 Bund Petersilie, Salz, Pfeffer, 1 Teel. Kümmel, 2 Eßl. Öl, 1 kg Tomaten, 3 frische Maiskolben oder 1 Dose Maiskörner, 2 Eier. Das Fleisch […]
  • MaisauflaufMaisauflauf Maisauflauf 3/4 l heiße Milch wird mit 70 g Butter vermischt. Unter ständigem Rühren kocht man darin 150 g Maismehl. Sechs Eidotter werden schaumig geschlagen, mit 150 g Zucker […]
0/5 (0 Reviews)

Zuletzt aktualisiert:

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei