Gebackene Schokoladenkartoffeln

Zutaten

Zubereitung

Puderzucker, die zerlassene und ausgekühlte Butter, kalte Milch, Eier und Backpulver in einer Schüssel gut verrühren, das Mehl zugeben und alles zu einem festen Teig verarbeiten.
Aus dem Teig kleine Kugeln formen und diese in heißem Schweinefett oder Speiseöl backen.
Noch heiß in geraspelter Schokolade und Puderzucker oder in einem Kakao-Puderzucker-Gemisch wälzen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach: Mária Hajková – Múcniky, Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977

Rezept-Bewertung

5/5 (3 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert