Anzeige

Gebackene Käsescheiben

Teilen

Gebackene Käsescheiben

2 Esslöffel kräftig abgeschmecktes Tomatenmark,
2 Esslöffel Mehl,
1 Ei,
4 große Scheiben Schnittkäse,
Semmelbrösel,
Bratfett.

Das Tomatenmark mit Mehl und Ei verrühren.
Die Käsescheiben damit von beiden Seiten bestreichen und in Semmelbröseln wenden. In erhitztem Fett auf beiden Seiten goldbraun braten.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Gebackene Käsescheiben
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.