Anzeige

Fleisch-Eierkuchen

Fleisch-Eierkuchen

In erhitztem Bratfett gare Fleischwürfel (besonders gut geeignet ist Geflügel- oder Kalbfleisch) anbraten.
1 Kelle des mit edelsüßem Paprika gewürzten Eierkuchenteiges darüber geben und auf beiden Seiten goldbraun backen.
– Anstelle von Fleisch ist Schinken oder Wurst geeignet.

Quellen:
Der gute Braten und was dazu gehört, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Eier-Milch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.