Anzeige

Eis-Palatschinken

Eis-Palatschinken

125 g Mehl, 2 Eier, 1 Prise Salz, 1/4 l Milch, Schweineschmalz oder Butter zum Backen, 1 Familienpackung Speiseeis, Früchte.

Aus Mehl, den verquirlten Eiern, Salz und Milch einen Teig rühren, etwas stehen lassen und dann im heißen Fett dünne Eierkuchen backen. Das Eis in Stücke schneiden, auf die noch heißen Eierkuchen legen, zusammenklappen und mit Früchten garnieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.