Eis-Palatschinken

Anzeige

Eis-Palatschinken

125 g Mehl, 2 Eier, 1 Prise Salz, 1/4 l Milch, Schweineschmalz oder Butter zum Backen, 1 Familienpackung Speiseeis, Früchte.

Aus Mehl, den verquirlten Eiern, Salz und Milch einen Teig rühren, etwas stehen lassen und dann im heißen Fett dünne Eierkuchen backen. Das Eis in Stücke schneiden, auf die noch heißen Eierkuchen legen, zusammenklappen und mit Früchten garnieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • AprikosenpalatschinkenAprikosenpalatschinken Aprikosenpalatschinken 1/4 l Milch, 150 g Mehl, 2 Eier, 1 Packung tiefgekühlte Aprikosen (auch Konserve), 1 Eßl. Zucker 2 Eßl. Öl, Salz, 1 Schokoladen-Soßenpulver und Zutaten nach […]
  • Frucht-PalatschinkenFrucht-Palatschinken Frucht-Palatschinken Zutaten: 1/4 l Milch, 150 g Mehl, 2 Eier, 2 Eßlöffel Öl, Salz. Fruchtfüllung: 1 Päckchen Feinfrost-Aprikosen oder -Pfirsiche (oder auch nur Fruchtmark), 2 […]
  • Palatschinken mit HirnPalatschinken mit Hirn Palatschinken mit Hirn Man bäckt kleinere Eierkuchen ohne Zucker und mit mehr Salz als gewöhnlich. Gereinigtes Kalbs- oder Schweinehirn wird in Butter oder Fett gedämpft, gesalzen, […]
  • Palatschinkenteig, EierkuchenPalatschinkenteig, Eierkuchen Palatschinkenteig, Eierkuchen 1 l glattes Mehl wird mit 4-5 Eidottern vermischt. Man gibt gezuckerte Milch dazu, und zwar soviel, daß der entstehende Teig flüssig, je doch weder zu […]
  • Apfelscheiben in EierkuchenteigApfelscheiben in Eierkuchenteig Apfelscheiben in Eierkuchenteig Zutaten: 6 Äpfel, 1/4 l Milch, 2 Eier, 150 g Mehl, Salz, 2 Eßlöffel Öl. Zubereitung: Die Äpfel werden geschält, vom Kerngehäuse befreit und in […]
  • Crepes „Lukull“Crepes „Lukull“ Crepes "Lukull" Zutaten: 80 bis 100 g Mehl, 2 Eier, 1/8 l Milch, 1 Prise Salz, Öl, 2 Eßlöffel süße Mandeln, 5 Eßlöffel Eierlikör, Butter, 2 Gläschen Rum oder Weinbrand, 2 bis 3 […]
  • Eierkuchen auf Hortobagyer ArtEierkuchen auf Hortobagyer Art Eierkuchen auf Hortobagyer Art 500 g Kalbfleisch, 100 g Fett, 0,5 l saure Sahne, 20 g Mehl, 200 g Zwiebeln, Salz, Paprika, 10 gesalzene Palatschinken. Aus Kalbfleisch […]
  • SchinkenpalatschinkenSchinkenpalatschinken Schinkenpalatschinken Man bäckt kleine, gesalzene, dünne Eierkuchen und füllt sie mit gehacktem Schinken, der vorher mit saurer Sahne, Eigelb und etwas Pfeffer verrührt wird. (Pfeffer […]
  • Palatschinken mit KohlPalatschinken mit Kohl Palatschinken mit Kohl Man bereitet einen gewöhnlichen Eierkuchenteig zu mit Salz und vermengt ihn mit einem kleinen feingewiegten, eingesalzenen, ausgedrückten, in Fett gedämpften […]
  • Reiseierkuchen mit FrüchtenReiseierkuchen mit Früchten Reiseierkuchen mit Früchten 125 g Reis, 1/2 l Milch, 1/8 l saure Sahne, 5 bis 6 Esslöffel Stärke oder Weizenmehl, 4 Eier, 2 Esslöffel Zucker, Salz, Bratfett, etwa 250 g […]
  • FrühlingseierkuchenFrühlingseierkuchen Frühlingseierkuchen 150 g junge Brennessel- oder Löwenzahnblätter (oder halb und halb), 1 junge Zwiebel, 15 g Butter oder Margarine, 6 Eßl. Mehl, 1/4 l Milch, Salz, Pfeffer, Muskatnuß, […]
  • Pilze in EierkuchenteigPilze in Eierkuchenteig Pilze in Eierkuchenteig 8 Hüte von Edel- oder Blutreizkern, Salz, Pfeffer; Eierkuchenteig aus 1/4 l Milch, 1 Ei, 125 g Mehl, 2 Eßl. Zucker, Salz; Speiseöl oder Backfett. Die […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei