Anzeige

Einfache Kartoffel-Wickelklöße

Einfache Kartoffel-Wickelklöße

1 kg gekochte Kartoffeln, 1/8 l Milch, 3 Eier, Salz, 250 g Mehl, 65 g Butter oder Margarine, 125 g Semmelbrösel.

Die geriebenen Kartoffeln locker mit Milch, Eiern, Salz und Mehl zu einem festen Teig verarbeiten und ausrollen.
Mit zerlassener Butter bestreichen und mit Semmelbröseln bestreuen.
Die Teigplatte zusammenrollen.
In fingerlange Stücke schneiden, die Ränder, möglichst mit Eiweiß bestrichen, etwas festdrücken und die Klöße in leise siedendem Salzwasser etwa 12 Minuten ziehen lassen.
Als Beilage zu Fleisch oder mit gebräunter Butter übergossen mit Kompott auftragen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.