Biskuitzwieback

Anzeige

Biskuitzwieback

1/4 kg Staubzucker wird 1/2 Stunde lang mit 16 Eidottern verrührt. Dann gibt man den festen Schnee von 7 Eiern dazu, die geriebene Schale einer halben Zitrone, etwas Anis und 1/4 kg Mehl. Der Teig wird in einer länglichen und hohen Biskuitform gebacken. Aus dem ausgekühlten Biskuit schneidet man fingerdicke Schnitten und röstet diese in der Röhre hellbraun.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Feiner Zwieback (ein lange haltbares Teegebäck)Feiner Zwieback (ein lange haltbares Teegebäck) Feiner Zwieback (ein lange haltbares Teegebäck) Der Schnee von 6 Eiern wird mit 150 g Staubzucker vermischt und gerührt, bis die Masse ganz zähe wird. Dann mischt man 150 g Mehl, 50 g […]
  • KinderzwiebackKinderzwieback Kinderzwieback 30 g Hefe wird in 1/10 l Milch aufgelöst und mit 100 g feinem Mehl vermischt. Man läßt diesen Teig aufgehen. Jetzt rührt man aus 450 g Mehl, 120 g Zucker, 100 g Butter, 3 […]
  • ZwiebackZwieback Zwieback Aus 1/4 kg Mehl, 60 g Hefe und lauwarmer Milch wird ein Hefeteig zubereitet. Wenn dieser aufgegangen ist, rührt man ihn mit 2-3 Eidottern, 120 g Zucker, 100-120 g Butter, 3/4 […]
  • LiebesbriefLiebesbrief Liebesbrief Aus 250 g Mehl, 150 g Butter, 80 g Zucker, 7 Eidottern und entsprechend viel saurer oder süßer Sahne wird ein mittelmäßig fester Teig geknetet, den man eine Stunde lang aufs […]
  • Apfel-CharlotkaApfel-Charlotka Apfel-Charlotka Zutaten: 300 g Weißbrot, 330 g Äpfel, 2 Eier, 200 ml Milch, 70 g Zucker, 40 g Butter, 2 Prisen Zimt, 30 g geriebener Zwieback, 20 g Puderzucker. Die Eier und der […]
  • Salzburger QuarkklößchenSalzburger Quarkklößchen Salzburger Quarkklößchen 250 g Magerquark, 200 g Grieß, 100 g Margarine, 3 Eier, 1 bis 2 Eßl. Speisestärke, Salz, Muskat. Die Margarine mit den Eigelben gut schaumig rühren, nach und […]
  • ZitronenpuddingZitronenpudding Zitronenpudding Zutaten: 100 g geröstetes Weizenmehl, 150 g Butter, 250 g Zwieback, 170 g Zucker, 30 ml Zitronensaft, 10 g Zitronenschale, 1 Prise Salz. 5 Eier. Das Eigelb wird mit […]
  • Babka aus ZwiebackBabka aus Zwieback Babka aus Zwieback Zutaten: 400 g Zwieback, 3 Eier, 140 g Zucker, 90 g Butter, 120 g Nüsse, 160 g Honig, 20 g Sultaninen, 1 Prise Zimt. Das mit Zucker verquirlte Eigelb wird mit der […]
  • Bechamel-OmeletteBechamel-Omelette Bechamel-Omelette 120 g Mehl wird mit 80--100 g Butter schaumiggerührt, dann mit 2/10 l heißer Milch aufgegossen und unter ständigem Umrühren aufgekocht. Dann werden 7 Eßlöffel Zucker […]
  • AprikosenauflaufAprikosenauflauf Aprikosenauflauf Zutaten: 10 bis 12 Zwiebäcke, 50 g Kondensvollmilch, 400 g Aprikosen (auch Feinfrost oder Konserve), 50 g Weizenmehl, 1/4 l Milch, 80 g Zucker, 4 Eier, […]
  • Pudding aus ZwiebackPudding aus Zwieback Pudding aus Zwieback Zutaten: 250 g Zwieback, 500 ml Milch, 75 g Rosinen, 75 g Zucker, 2 Eier, 1 Päckchen Vanillinzucker, 25g Butter. Der Zwieback wird zerkleinert, mit der Milch […]
  • FrüchteflammeriFrüchteflammeri Früchteflammeri 3/8 l Milch, 3/8 l Fruchtsaft, 1/2 Zitrone, 25 g Zucker, 65 g Stärkemehl, abgetropfte Früchte. Milch und Fruchtsaft kräftig miteinander verquirlen, dabei […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei