Zscherkassker Würstchen

Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1976

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das Rindfleisch zweimal durch den Fleischwolf drehen. Die kleingehackten, leicht gedünsteten Zwiebeln und 1 Eßlöffel Milch oder Wasser zufügen. Alles gut verarbeiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Daraus Würstchen von 12 bis 15 cm Länge formen und in heißem Fett braten. Dann mit Tomatensoße übergießen, aufkochen und gut durchziehen lassen.

Nach: Rezepte aus Freundesland, Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1976

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen