Truthahn(Puter)brust, mit Käse überbacken (italienisches Rezept)

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1983

Für 4 Portionen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Puterbrustscheiben leicht klopfen und salzen, mit Schnittkäsewürfelchen belegen und zusammenrollen, mit Rouladennadeln oder Holzspeiler zusammenstecken. In Mehl wälzen, das Ei aufschlagen und schaumig rühren. Die Puterrollen durch das Ei ziehen, etwas darin liegen lassen, damit die Eimasse in die Mehlhülle einzieht. Dann in vorgeheizter Backröhre oder im Grill in einem feuerfesten Gefäß in der heißen Margarine die Puterrollen garen. Zuletzt die saure Sahne angießen und die sich bildende Soße mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Nach: Allerlei vom Käse, VEB Fachbuchverlag Leipzig, DDR, 1983

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert