Anzeige

Schokoladenglasur II

Schokoladenglasur II

1/4 kg Schokolade, 1/4 kg Zucker und ein Glas Wasser werden solange gekocht, bis die Masse klebrig wird. Man nimmt die Schüssel vom Feuer und zerdrückt die Masse mit dem Rücken des Kochlöffels an der Wand des Gefäßes. Wenn die Masse zähe genug und lauwarm abgekühlt ist, wird die Torte damit übergossen und beliebig dick mit dem Messer aufgestrichen; kleineres Gebäck wird auf eine Gabel gestochen und in die Tunkmasse getaucht, dann auf einem Brett an einen kalten Ort gestellt.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.