Sambuk aus Zuckermelone

Zutaten: 750 g Zuckermelone, 150 g Zucker. 3 Eiweiß. 25 g Gelatine, 160 ml Wasser.

Die Melone wird gewaschen, in 2 bis 4 Stücke aufgeschnitten, in einen Topf gelegt, unter Hinzugabe von etwas Wasser kurz gekocht und danach durch ein Sieb gerührt.
Die dabei übrigbleibenden Schalen werden mit Wasser übergossen und 8 bis 10 Minuten gekocht.
Der Sud wird durchgeseiht und die aufgelöste Gelatine sowie das Melonenmus eingerührt.
Das Eiweiß wird mit einem Drittel des Zuckers aufgeschlagen und dabei nach und nach der restliche Zucker zugefügt.
Alle Zutaten werden vorsichtig mit einem Schneebesen untereinandergehoben.
Die schaumige Masse gibt man in Portionsgefäße und stellt sie kalt.

Quelle: Süsses, 2. Auflage, Verlag für die Frau, 1984, Leipzig, DDR

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen