Anzeige

Rosinenbrot I

Rosinenbrot I

50 g Hefe, 150 g Zucker, 750 g Mehl, 200 g Rosinen, 50 g gemahlene Haselnüsse, 3 Tropfen Bittermandelaroma, 1 Ei, 50 g Butter zum Bestreichen.

Die Hefe mit 50 ml Wasser und 1 Teelöffel Zucker verrühren und 15 Minuten gehen lassen.
Alle anderen Zutaten mit Hilfe der Knethaken des Rührgerätes mit 300 ml lauwarmem Wasser und der Hefe verkneten.
Nochmals gehen lassen.
Wieder durchkneten und zu einem Laib formen.
Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
Bei 200 Grad etwa 45 Minuten backen.
In den letzten 10 Minuten mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit zerlassener Butter bestreichen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.