Anzeige

Minsker Honigkekse

Minsker Honigkekse

Für 1 kg Kekse: 5 Eier, 120 g Honig, 5 Eßl. Butter, 100 g Zucker, Salz, 1 Teel. Essigessenz, Vanillinzucker, Zimt, 320 g Mehl, Öl, Puderzucker.

Eier, Honig, Butter, Zucker und Salz vermischen und so lange schlagen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Essigessenz, Vanillinzucker, Zimt und nach und nach das Mehl zugeben und einen glatten Teig rühren. In eine gefettete Form oder auf das Backblech geben und bei einer Temperatur von 200 bis 220 Grad in der Röhre backen: Den fertigen Kuchen abkühlen lassen, aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestreuen. Für die Zubereitung des Kuchens können noch 200 g Rosinen verwendet werden.

Quelle: Belorussische Küche – Verlag Uradsha Minsk und Verlag für die Frau Leipzig, 1982

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.