Anzeige

Maisauflauf

Maisauflauf

3/4 l heiße Milch wird mit 70 g Butter vermischt. Unter ständigem Rühren kocht man darin 150 g Maismehl. Sechs Eidotter werden schaumig geschlagen, mit 150 g Zucker vermischt und schließlich mit dem abgekühlten Teig, 3 Löffel Rum, der geriebenen Schale einer Zitrone und endlich mit dem festen Schnee der 6 Eier vermengt. Der Auflauf wird in der mit Butter ausgestrichenen Puddingform 1/2-3/4 Stunde im Dampfbad gekocht oder in der Röhre gebacken.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.